Deinen Blog zu WordPress umziehen

(Zuletzt aktualisiert am 11. September 2022)

Du betreibst schon länger einen (Hobby-)Blog bei Blogger oder bei wordpress.com, möchtest jetzt aber eine eigene, selbst gehostete Webseite.

Und Du möchtest Dir beim Umzug helfen lassen?

  • Zwei Zoom-Sessions (je ca. 1 Stunde) zur Absprache unter uns. Zusätzlich kannst Du mir laufend Fragen per Mail schicken.
  • SSL-Zertifikat einrichten – musst Du bei Deinem Provider vorab selbst beantragen oder ich helfe Dir dabei.
  • WordPress installieren und einrichten: Theme installieren, Plugins auswählen und installieren, Backups einrichten, sichere Passwörter einrichten.
  • Inhalte migrieren: Die Inhalte (Blogposts, Seiten, Kommentare, Bilder) vom alten Blog auf die neue Seite übertragen.
  • Information bei jeder Erhebung von Daten einfügen(Kontaktformular) und Datenschutzerklärung schreiben.

Umzugs-Preis: 528,- Euro (inkl. 20% USt.)

Reserviere Dir hier einen Gesprächstermin für ein unverbindliches, kostenloses Erstgespräch (30 Minuten), bevor wir unsere Zusammenarbeit starten.

Ich freue mich auf Dich!

Was Kundinnen sagen

maria-barbara.net

Barbara schreibt seit einigen Jahren einen Blog über ihr Hobby „Kleidung nähen“. Am Bloggen schätzt sie vor allem den wertschätzenden Austausch unter Bloggerinnen. Im Interview erzählt sie, warum sie von Blogspot zu einem selbst gehosteten WordPress-Blog gewechselt hat, und wie sie die IT-Übersetzerin dabei unterstützt hat.

Der schöne neue Blog von Barbara (sie hat immer so eine tolle Schnittmusterauswahl!): https://maria-barbara.net/

Im Video:

  • 0:02:10 Warum von Blogspot weggehen? Kommentarfunktion und schöne Bilder
  • 0:05:40 Umzug auf WordPress in 3 Sessions
  • 0:07:00 Happy mit dem neuen Blog
  • 0:09:40 Wann soll man Updates machen?
Consent Management Platform von Real Cookie Banner