Webinar 
3 Jahre Datenschutz-Grundverordnung:
Was bisher geschah...

Donnerstag, 8. Juni 2021, 19-20 Uhr

Mit der Anmeldung zum Webinar trägst Du Dich gleichzeitig in meinen Newsletter ein. Dieser kommt unregelmäßig 1-4x im Monat zu Dir. Du kannst Dich natürlich jederzeit wieder abmelden, wie das so üblich ist. Ich verschicke meine Newsletter mit Mailchimp. In meiner Datenschutzerklärung erfährst Du, wieso.


Worum geht's?

Das Inkrafttreten der europäischen DatenSchutzGrundVerOrdnung (DSGVO) hat - wir erinnern uns - im Mai 2018 eine mittlere Panik ausgelöst. In den letzten Wochen war ich erstaunlicherweise wieder mehr mit Kundenprojekten zum Thema DSGVO beschäftigt: Anscheinend haben einige Firmen das Thema damals relativ locker und gelassen genommen (oder ignoriert) wollen sich jetzt aber doch mit etwas Abstand endlich damit beschäftigen. Gut so! Und dann gibt es ja auch jene, die damals noch gar nicht gegründet hatten und jetzt mit großen Augen vor der komplexen Datenschutz-Thematik stehen.


  1. Im ersten Teil des Webinars erzähle ich, was sich zum Thema Datenschutz in den letzten drei Jahren getan hat: Was wurde selbstverständlich? Wo besteht noch Nachholbedarf? Aus welchen Gründen sind Firmen angezeigt worden und wie hoch sind die Bußgelder im Endeffekt ausgefallen? (Beispiele aus Österreich und Deutschland.) Im Sommer 2020 ist das "Privacy-Shield", das die Grundlage für den Datenverkehr in die USA war, gefallen: Muss ich jetzt alle meine US-amerikanischen Dienstleister kündigen?
  2. Im zweiten Teil des Webinars geht es darum, welche im Grunde recht simplen Maßnahmen Du als Unternehmer/in treffen musst, um Dich einerseits auszukennen und andererseits alle Deine nötigen Unterlagen vorzubereiten, damit Du auf der sicheren Seite stehst. 
  3. Abschließend nehmen wir uns natürlich Zeit für Deine Fragen.

Ich werde das Webinar aufzeichnen. Wenn Du live dabei bist, kannst du direkt Fragen stellen, ansonsten kannst Du mir gerne auch vorab Fragen schicken aninfo@gabrielebrandhuber.at. Wenn Du Dich anmeldest, bekommst Du nach dem Webinar einen Link zur Aufzeichnung, die Du Dir eine Woche lang anschauen kannst,  auch wenn Du zum Webinartermin keine Zeit hattest. Also zögere nicht, und melde Dich jetzt gleich zum Webinar an!


Mit der Anmeldung zum Webinar trägst Du Dich gleichzeitig in meinen Newsletter ein. Dieser kommt unregelmäßig 1-4x im Monat zu Dir. Du kannst Dich natürlich jederzeit wieder abmelden, wie das so üblich ist. Ich verschicke meine Newsletter mit Mailchimp. In meiner Datenschutzerklärung erfährst Du, wieso.

Wer spricht hier? 

Gestatten: Gabriele Brandhuber, geprüfte Datenschutzexpertin

 Mir bereitet das Thema Datenschutz große Freude, nämlich wirklich! 2018 habe ich in drei Monaten rund 60 Einzelunternehmer/innen, dazu ein paar Vereine und kleine Firmen dabei unterstützt, die DSGVO zu durchschauen und ihre nötigen Dokumente zu erstellen. Und seither noch ein paar mehr.


Ich bin die "IT-Übersetzerin". Ich übersetze aus der oft unverständlichen "IT-Sprache" in alltagsverständliche Sprache. Ich erkläre Dir die Inhalte so, dass Du Dich auskennst und selbst weitermachen kannst. 

Kundenstimme 

Susanna Ahvonen

"Es war gar nicht so schrecklich! Umsonst das Thema DSVGO monatelang verdrängt und die Erledigung prokrastiniert. Im Workshop ist das verständlich und ruckzuck erledigt worden, auch dank der perfekt vorbereiteten Unter- und Vorlagen. Maßgeschneiderte Information zu meinem individuellen Fall und das mit enormen Fachwissen, Begeisterung und Humor vorgetragen. Gabriele Brandhuber setzt sich zu 100% Prozent für Ihre TeilnehmerInnen ein, ich kann das wärmstens empfehlen."

Kontakt - 

Mag. Gabriele Brandhuber
Theodor-Körner-Str. 75/1, 8010 Graz
info@gabrielebrandhuber.at


- Rechtliches - 

(c) 2020 Gabriele Brandhuber