Workshop: WordPress DSGVO-konform einrichten

Kategorien

Datum/Zeit
Date(s) - 04/06/2019
17:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Spacelend

Ein Workshop für Webseiten-Verantwortliche und Menschen (Designer/innen, Grafiker/innen, Web-Entwickler/innen), die Webseiten mit WordPress entwickeln.  Du hast eine bestehende, selbst gehostete WordPress-Seite (oder mehrere), Du bist Dir aber nicht sicher, ob sie wirklich datenschutzkonform eingerichtet ist. In diesem Workshop analysieren wir Deine WordPress-Webseite und nehmen gemeinsam die wichtigsten Einstellungen und Umstellungen vor, damit sie DSGVO-konform wird. Wichtig: Bitte bring Deinen eigenen Laptop und Admin-Zugangdaten zu Deiner Webseite mit! Jede/r wird an seiner/ihrer eigenen Webseite arbeiten. --> Detaillierte Infos zum Workshop Voraussetzung: Du musst eine grundlegende Ahnung davon haben, wie WordPress funktioniert, sonst wird Dich dieser Workshop überfordern und frustrieren! Falls du noch gar keine Ahnung von WordPress hast, besuche bitte zuerst meinen Grundlagen-Workshop.

Wenn Du einen Platz buchst, wird Dich das System auffordern, ein Benutzerkonto anzulegen, falls Du noch keines hast. Ich bitte Dich um Deine E-Mail Adresse, um Dir die Details zum Workshop schicken zu können, und um Deine Telefonnummer, damit ich Dich bei Änderungen auch kurzfristig erreichen kann. Weitere Informationen dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung unter "Wenn Sie sich zu einem Workshop anmelden".

Verfügbarkeit
5 von 6 Plätze frei

Ticket buchen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

2 Gedanken zu „Workshop: WordPress DSGVO-konform einrichten“

  1. Der workshop war hervorragend. Habe einen „trockenen“ Abend erwartet.
    Aber in Gegenteil. Thema war, was passiert mit den Daten, z.B. u.a. der IP Adresse und wie werden diese, also auch persönliche Daten in WordPress u.a. von den installierten Plugins und sonstigen Helfern abgezogen, gespeichert und eventuell mißbraucht.
    Das umfangreiche Skript macht die Umsetzuung – angestrebte Hilfe zur Selbsthilfe anschließend möglich.
    Macht Freude, wieder ein bißchen mehr zu sehen und motiviert weiter zu machen.
    Franz Blauensteiner werkraumtheater Graz

    1. Lieber Herr Blauensteiner, ich freue mich sehr, dass Sie so viel aus dem Workshop mitnehmen konnten! Auf ein baldiges Wiedersehen, Gabriele Brandhuber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzhinweis: Wenn Du hier freiwillig einen Kommentar hinterlässt, werden Dein Name, Deine E-Mail Adresse, Webseite sowie Deine IP-Adresse auf meiner Webseite gespeichert. Die Details kannst Du in meiner Datenschutzinformation nachlesen.